Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Ancienne Égypte

Halskette<br> Auge der Pyramide (Stahl)

Halskette<br> Auge der Pyramide (Stahl)

Normaler Preis €27,95
Normaler Preis Verkaufspreis €27,95
Sale Ausverkauft
Länge

Eine ägyptische Halskette aus Stahl „Auge der Pyramide“: eine Pyramide, auf der wir das ägyptische Auge, das Auge des Horus, beobachten können.

  • Edelstahlanhänger : hochwertiger 316L-Stahl, mit der Zeit edel patiniert, wasserbeständig
  • Beständig Anhänger : vernetzte, verstärkte und elegante Struktur
  • Ordentliche und präzise Details
  • Sehr angenehm zu tragen
  • KOSTENLOS STANDARDVERSAND

📏 Sehen Sie sich unsere Maßanleitung an , um zu sehen, wie die Halskette entsprechend ihrer Länge aussehen wird. 📏

Wenn Sie auf der Suche nach einem Anhänger sind, der an das Land von Horus, Osiris und Isis erinnert, könnte diese „Geschenk“-Halskette „Auge des Horus“ (Stahl) eine kluge Wahl sein! Sie können auch unsere komplette Kollektion an Halsketten mit dem Auge des Horus besichtigen und alle unsere Modelle entdecken, die das berühmte „Udjat-Symbol“ tragen.

Wenn Sie eine Skarabäus-Halskette oder eine Ankh-Halskette bevorzugen, können Sie sich auch alle unsereägyptischen Halsketten ansehen. Wenn Sie das perfekte Stück finden möchten, können Sie endlich die Ringe, Armbänder und Halsketten unserer ägyptischen Schmuckkollektion entdecken.

Wepwawet Anubis Pharao Narmer Anput (Mittleres und Neues Königreich)

Eine ägyptische Ankh-Halskette

Horus ist im alten Ägypten ein sehr wichtiger Gott, denn in der ägyptischen Mythologie ist er es, der den Frieden im ägyptischen Land wiederherstellt, nachdem der Pharaonengott Osiris von seinem Bruder Set getötet wurde.
Als Rächer, Sohn des Osiris , triumphiert Horus über Set. Set wurde zum Pharao von Oberägypten (den verlassensten Ländern Ägyptens), während Horus zum Pharao von Unterägypten wurde (den reichsten und gut vom Nil bewässerten Ländern Ägyptens). In einigen Versionen dieses Mythos herrschte Horus jedoch über ganz Ägypten mit der Göttin Hathor als Königin (während Set aus Ägypten verbannt wurde).

Ein Anhänger aus dem alten Ägypten

Im ägyptischen Glauben war Horus der Gott ganz Ägyptens, während Set der Gott der Wüste und der fremden Völker war. Nach ägyptischen Überlieferungen kehrte Horus, nachdem er tausend Jahre lang über Ägypten geherrscht hatte, auf die Seite von Ra zurück und überließ die Macht einigen Halbgöttern: den ersten Pharaonen.
Als Gott des Sonnenschutzes verteidigt Horus jede Nacht mit der Hilfe von Set das Boot von Ra gegen die göttliche Schlange Apep. Horus ist auch der Beschützer von Osiris in der ägyptischen Unterwelt (oder Duat). Während des Gerichts über Osiris ist Horus laut „Totenbuch“ der Mittler zwischen den ägyptischen Seelen und Osiris.
Vollständige Details anzeigen