Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Ancienne Égypte

Halskette<br> Afrikanisches Ankh (Stahl)

Halskette<br> Afrikanisches Ankh (Stahl)

Normaler Preis €23,95
Normaler Preis Verkaufspreis €23,95
Sale Ausverkauft
Metallfarbe

Eine Halskette „Ankh von Südafrika“, die das berühmte Symbol des „Lebens“ in der ägyptischen Antike darstellt und das wir heute in den neuheidnischen Glaubenssystemen finden.

  • Edelstahlanhänger : hochwertiger 316L-Stahl, mit der Zeit edel patiniert, wasserbeständig
  • Beständig Anhänger : vernetzte, verstärkte und elegante Struktur
  • Sehr angenehm zu tragen
  • Kettenlänge: 19,5" (50 cm) | Anhängergröße: 2,6x1,5 cm
  • KOSTENLOS STANDARDVERSAND

📏 Sehen Sie sich unsere Maßanleitung an , um zu sehen, wie die Halskette entsprechend ihrer Länge aussehen wird. 📏

Wenn Sie auf der Suche nach einer Halskette sind, die an das Land der Pharaonen erinnert, könnte diese Ankh-Halskette „Ankh-Auge des Horus“ (Stahl) eine gute Wahl sein! Wenn nicht, können Sie auch unsere komplette Kollektion an Ankh-Halsketten besuchen, um alle Modelle mit diesem kreuzförmigen Emblem des alten Ägypten zu sehen.

Wenn Sie sich nicht für diese Art von Symbol interessieren, können Sie alle unsereägyptischen Halsketten entdecken. Wenn Sie noch mehr Auswahl wünschen, werfen Sie einen Blick auf die Ringe, Armbänder und Halsketten, aus denen unser ägyptischer Schmuck besteht.

Wepwawet Anubis Pharao Narmer Anput (Mittleres und Neues Königreich)

Eine ägyptische Ankh-Halskette

Ursprünglich bedeutet das altägyptische Wort „ ankh “ selbst „Leben“ . Dieses seltsame ägyptische Kreuzsymbol galt als religiöses Symbol des „Lebens“ und im weiteren Sinne des Gottes der Unsterblichkeit Osiris.

Ein Anhänger aus dem alten Ägypten

Die Pharaonen des Neuen Reiches begründeten eine Zeit beispiellosen Wohlstands, indem sie ihre Grenzen sicherten und die diplomatischen Beziehungen zu ihren Nachbarn stärkten.
Militärische Feldzüge unter Thutmosis I. und seinem Enkel Thutmosis III. erweiterten den Einfluss der Pharaonen in Syrien und Nubien . Sie stärkten auch die Loyalität und erhielten Zugang zu lebenswichtigen Importgütern wie Bronze und Holz. Die Pharaonen im Neuen Reich starteten eine groß angelegte Kampagne zur Förderung des falkenköpfigen Gottes Amun-Ra (dessen Kult seinen Sitz in Karnak hatte).
Vollständige Details anzeigen