Schnellansicht
Ring Egypt Horus VS Seth (Steel) | Ancient Egypt
Egyptian Ring God of Chaos
Egyptian Ring Venger Osiris
Egyptian Ring Son and Brother of Osiris
Schnellansicht
€28,95
Größe (Umfang)
7 US - 2,14" (54,4 mm)
8 US - 2,24" (57 mm)
9 US - 2,34" (59,5 mm)
10 US - 2,44" (62,1 mm)
11 US - 2,54" (64,6 mm)
12 US - 2,65" (67,2 mm)
13 US - 2,75" (69,7 mm)
Größe (Umfang)
Alle Daten anzeigen
~
Description

Ein extrem gearbeiteter Siegelring, der einen Einblick in den berühmten ägyptischen Osirier-Mythos gibt, in dem Horus und Anubis erscheinen.

  • Edelstahl 316L : altert gut, wasserbeständig
  • Keine Beschwerden auf Ihrer Haut
  • Nette Details
  • Gewicht: 29,3 g
  • KOSTENLOS STANDARDVERSAND

Angegebene Größe: entspricht dem Umfang in mm (einfach zu messen!)

📏 Um die richtige Größe unter den vorgeschlagenen Maßen auszuwählen, können Sie sich an unseren Maßleitfaden wenden. 📏

Freund der alten Länder Horus, Amun-Ra und Isis? Was ist mit diesem ägyptischen Ring „Royal Maahes“ (Stahl) ? Entdecken Sie auch alle unsere ägyptischen Ringe . Abschließend können Sie einen Blick auf unsere komplette ägyptische Schmuckkollektion werfen.

Wepwawet Anubis Pharao Narmer Anput (Mittleres und Neues Königreich)

Wer war Horus?
Horus ist der Pharao , der in der ägyptischen Mythologie die Nachfolge von Osiris antrat (weil Osiris von seinem Bruder, dem Gott Set, getötet wurde).
Horus (aus dem Ägyptischen Hor/Horou) ist eine der ältesten ägyptischen Gottheiten . Die häufigsten Darstellungen zeigen ihn als mit dem Pschent gekrönter Falke. Sein Name bedeutet „der Ferne“ und bezieht sich auf den majestätischen Flug der Falkenart. Sein Kult reicht bis ins prähistorische Ägypten zurück. Die älteste Stadt, die sich unter seine Schirmherrschaft gestellt hat, scheint Nekhen, die „Stadt des Falken“ (Hierakonpolis), zu sein.
Von Anfang an ist Horus als schützender und dynastischer Gott eng mit der pharaonischen Monarchie verbunden. Die „Anhänger des Horus“ sind somit die ersten Herrscher, die sich seinem Gehorsam unterstellten. Zu Beginn der historischen Periode erschien der heilige Falke auf dem Stein von König Narmer (Narmer ist der erste Pharao Ägyptens) und wurde von da an ständig mit der königlichen Macht in Verbindung gebracht.