Egyptian Cobra uraeus

Uräus

Möchten Sie die Bedeutung der ägyptischen Uräusschlange verstehen? Möchten Sie die Verbindung zwischen der Uräusschlange und den Regionen Ober- und Unterägypten verstehen?

Dann willkommen bei Egyptian History: Seit 2012 tun wir unser Bestes, um unseren Lesern sowohl umfassende als auch unterhaltsame Artikel zu bieten.

Im alten Ägypten stellte das Symbol Uräus die Kobragottheit Wadjet in Form einer Kobra dar, die bereit war, sich auf ihre Beute zu stürzen. Der Uräus steht für die Macht, die der Gott Ra den Pharaonen gab. Daher erscheint dieses Symbol auf den verschiedenen Kronen der Pharaonen: der Nemes, der Pschent und der Khepresh.

In diesem Artikel erfahren Sie:

  • Bedeutung und Geschichte der Cobra Uräus
  • Der Mythos von Wadjet, der Kobra, dargestellt durch das Symbol Uräus
  • Der Unterschied zwischen der Kobra Wadjet und dem Schlangengott Apep

Nach dem Lesen dieses Artikels wissen Sie alles über eines der berühmtesten Symbole des alten Ägypten!

Beginnen wir damit, die Bedeutung der ägyptischen Uräusschlange herauszufinden!

1) Was symbolisiert die Uräusschlange?

A) Die Göttin Wadjet

Die Uräusschlange ist die Darstellung einer zum Sprung bereitstehenden Kobra . Diese Kobra ist nicht irgendeine Kobra: Es ist Wadjet , die schützende weibliche Kobragöttin von Unterägypten (der nördlichen Hälfte Ägyptens) . Wadjet ist eine der Formen, die das rechte Auge von Ra (dem Schöpfergott der Menschheit) annehmen kann. Aufgrund dieser Verbindung zwischen diesem Symbol und dieser Region Ägyptens wird das Symbol der Uräusschlange vom Pharao getragen, um zu zeigen, dass er Unterägypten kontrolliert.

Die Uräusschlange wird oft zusammen mit Nechbet dargestellt, der Schutzgöttin Oberägyptens (der südlichen Hälfte Ägyptens). Mit den „zwei Beschützern“ oder „zwei Damen“ auf seinen Königskronen beweist ein Pharao, dass er sowohl Herrscher Ober- als auch Unterägyptens ist (also Herrscher des vereinigten Alten Ägypten ).

Nemes von Tutanchamun Auf dieser Nemes (der wichtigsten zeremoniellen Krone der Pharaonen) kann man deutlich die Kobragöttin Wadjet (in Form einer Uräusschlange) neben der Geiergöttin Nechbet erkennen.

Widersprüchlicherweise sollte darauf hingewiesen werden, dass Oberägypten auf einer Weltkarte oberhalb von Unterägypten liegt (siehe Karte unten).

Diese Umkehrung zwischen „hoch“ und „niedrig“ liegt daran, dass die Ägypter die Hälfte ihres Landes, die im Herzen des alten Ägypten lag, als „Oberägypten“ bezeichneten. Im Gegensatz dazu wird „Unterägypten“ so genannt, weil es sehr nahe am Mittelmeer liegt ( Unterägypten ist daher weit vom Herzen des Landes Ägypten entfernt, wie Sie auf der Karte unten sehen können).

Unter- und Oberägypten

B) Die Uräusschlange des Pharaos

Die Uräusschlange ist insbesondere durch ihre Verwendung auf den verschiedenen Kronen der Pharaonen bekannt .

Auf diesen pharaonischen Kopfbedeckungen sollte die Verwendung der Uräusschlange zeigen, dass der Pharao ganz anders war als die anderen Bewohner Ägyptens. Da die Göttin Wadjet das rechte Auge des Gottes Ra war, diente ihre Anwesenheit über den Augen eines Pharaos als drittes Tierauge und zeigte an, dass Ra immer an der Seite des Pharaos war.

Entdecken wir also gleich die 3 Kronen, auf denen die Uräusschlange am häufigsten abgebildet war!

I) Die Nemes-Krone

Nemes Pharao altes Reich Wir finden die Uräusschlange vor allem auf den Kopfbedeckungen in Form der „Löwenmähne“ der Pharaonen: der Nemes . Die Nemes ist die Krone, die nur bei Zeremonien zu Ehren der Götter oder bei den wichtigsten Bestattungsriten des Landes getragen wird. So ist die Nemes auch auf den Sarkophagen der verstorbenen Pharaonen abgebildet.

Wenn wir heute das Uräus- Symbol gut kennen, dann ist es Tutanchamuns berühmter abwechselnd blauer und goldener Nemes zu verdanken (weil sie aus Bändern aus blauem Lapislazuli und massivem Gold besteht), die die ägyptische Uräusschlange populär gemacht hat.

II) Die Khepresh-Krone

Blaue Krone der Pharaonen der Zwischenzeit Die zweite Krone mit dem Symbol der Uräusschlange ist die Kriegskrone namens Khepresh . Diese Krone hat einen viel militärischeren Nutzen als die Nemes-Krone: Sie ermöglicht es den ägyptischen Truppen, den Pharao zu erkennen, um ihn besser zu schützen und sich während der Schlachten mit ihm abzustimmen (aufgrund ihrer blauen Farbe, die auf den Schlachtfeldern der Antike nicht üblich war). Auf diesem Kranz ist Wadjet in einem Knoten vor der Krone angeordnet.

III) Die Pschent-Krone

Krone Pschent der Pharaonen von Karnak Schließlich finden wir das Symbol der Uräus auf dem Pschent , der Krone des Alltagslebens der ägyptischen Herrscher. Der Pschent ist eine Doppelkrone, die aus zwei weiteren Kronen besteht, die ineinander verschachtelt die Vereinigung Ägyptens symbolisieren:

- Die weiße „Hedjet“-Krone Oberägyptens mit einer Darstellung der Göttin Nechbet vor ihrer Struktur.

- Die rote Krone „Decheret“ aus Unterägypten mit einer Darstellung der Göttin Wadjet vor ihrem Aufbau.

2) Der Ursprung der Verwechslung zwischen Apep und Wadjet (in ihrer Uräusform)

Um Apep und Wadjet zu unterscheiden, muss man den Mythos der Schlange Apep verstehen.

A) Apep

Die Riesenschlange Apep wird oft mit der Göttin Wadjet verwechselt, die durch das Symbol Uräus dargestellt wird.

Diese Verwirrung rührt daher, dass Apep in unserer modernen Kultur manchmal als Kobra dargestellt wird. Diese modernen Darstellungen sind ungenau, da Apep ein Schlangengott ist, der im Gegensatz zu Wadjet keine Kobra ist (und daher nicht den vergrößerten Kopfschmuck einer Kobra hat).

Apophis und Bastet, Seths Nachfolger Die Schlange Apep in der ägyptischen Mythologie

B) Der ägyptische Schlangengott

Apep ist eine Schlange, die schon immer existiert hat und immer existieren wird. Diese Riesenschlange ist die Verkörperung der Mächte der Dunkelheit, die die Welt der Lebenden mit ewiger Nacht bedrohen. Tatsächlich will Apep seit der Erschaffung der Welt und der Sonne durch den Sonnenfalkengott Ra ständig die Sonne auf Ras Kopf verschlucken .

Tagsüber erleuchtet Ra die Welt, indem er auf seinem Sonnenboot durch den Himmel fährt. So trägt er laut den alten Ägyptern die Sonne auf seinem Kopf, die morgens im Osten aufgeht und abends im Westen untergeht. Nachts muss Ra durch die Welt unter der Erde reisen, um zu seiner ursprünglichen Position zurückzukehren (denn in Ägypten wurde die Welt vor 4.000 Jahren als flach wahrgenommen!).

Zu diesem Zeitpunkt greifen Apep und seine Handlanger (größtenteils böse Geister und Kreaturen) Ra an, um ihn und die Sonne, die er über seinem Kopf trägt, zu verschlingen.

Um die Welt vor einer Ära ewiger Dunkelheit zu bewahren, wird Ra von vier Göttern begleitet :

- Set, der ägyptische Gott des Chaos

- Thoth, der Ibis-Gott des Wissens

- Bastet, die Katzengöttin

- Isis, die Göttin der Geheimnisse und der Magie

Diese vier Götter helfen Ra, sich gegen die Riesenschlange und ihre bösen Untergebenen zu verteidigen. Dieser Schutz ermöglicht es Ra, jede Nacht in den Osten der Welt zurückzukehren, um die Erde einen weiteren Tag lang zu erleuchten.

Seltener greift Apep Ra auch mitten am Tag an . Überrascht wird Ra oft von Apep verschluckt: Dies ist laut den alten Ägyptern die Erklärung für Finsternisse.

Aber solche Finsternisse dauern nie sehr lange: Die anderen Götter, die Ra normalerweise beschützen, eilen dem Sonnenfalkengott schnell zur Rettung und durchbohren Apeps Magen so schnell, dass Ra nicht verdaut wird. Sobald Ra sich erholt hat, kann das Licht in die Welt zurückkehren.

Apophis in Kobraform Eine moderne grafische Zeichnung von Apep, hier mit etwas Fantasie in Form einer riesigen Kobra dargestellt.

Die Uräusschlange

Sie wissen jetzt absolut alles über die Uräusschlange und die Göttin Wadjet , die dieses Symbol darstellt. In diesem Artikel haben wir gesehen:

  • Die Legende der Uräusschlange
  • Die verschiedenen Kopfbedeckungen der Pharaonen, auf denen wir das Symbol Uräus finden
  • Der Unterschied zwischen der Uräusschlange und dem Schlangengott Apep

Nachdem Sie diese Geschichte über die Geschichte und Bedeutung der ägyptischen Uräusschlange entdeckt haben, können wir Ihnen nur empfehlen, unsere dem alten Ägypten gewidmeten Sammlungen zu besuchen!

Sie finden wunderschöne ägyptische Halsketten, ägyptische Armbänder und ägyptische Ringe !

Um unsere Sammlung ägyptischer Ringe zu besuchen, ist nichts einfacher als das: Klicken Sie einfach auf das Bild unten!

Das Symbol Ägyptens
Zurück zum Blog